Es kommt immer wieder for dass man in einer Variable einen Dateipfad gespeichert hat und möchte nun aber nur den Dateinamen selektieren, da man diesen im weiteren verlauf nutzen will (Siehe Beipiel BLOB).

‘Als Übergabeparameter für diese Funktion ist sFilePath as String für den zu untersuchenden Dateipfad definiert. Falls der Dateipfad keine Dateiendung enthält kann man optional den Parameter WithExtension auf FALSE setzen.

Public Function ExtractFileName(ByVal sFilePath As Variant, Optional WithExtension As Boolean = True) As String

On Error GoTo Errr

‘Definition der Variablen

Dim sRes As String
Dim n As Long

sRes = sFilePath
n = InStrRev(CStr(sRes), “\”)

If n > 0 Then
    sRes = Mid(sRes, n + 1)
    End If

If Not WithExtension Then
        n = InStrRev(sRes, “.”)
        If n > 0 Then
            sRes = Left(sRes, n – 1)
        End If
    End If

ExtractFileName = sRes
    
Exit_Click:
   Exit Function
Errr:
   MsgBox Err.Number & Err.Description
Resume Exit_Click

End Function

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>